Mit dem SPT7937 stellt Signal Processing Technologies (SPT) einen 12-Bit-A/D-Wandler mit der geringsten Leistungsaufnahme seiner Klasse vor. Seine Wandlungsrate beträgt mindestens 28 MSPS. Bei einer Versorgungsspannung von +5 V liegt die Leistungsaufnahme bei lediglich 170 mW, das ist 40 Prozent weniger als bei vergleichbaren A/D-Wandlern. Die Architektur des SPT7937 besteht aus mehreren parallelen SAR-Wandlern mit einer nachfolgenden Fehlerkorrektur. Die Digitalausgänge sind 3 und 5 V kompatibel.

Der SPT7937 ist ein idealer ADC für Videoanwendungen, IR-Bildverarbeitung, Medizintechnik und Messgeräte. Die Eingangsbandbreite von 250 MHz ermöglicht ebenfalls den Einsatz in der digitalen Kommunikationstechnik zur direkten Zwischenfrequenzwandlung. Der kostengünstige SPT7937 ist im 28-poligen SSOP-Gehäuse verfügbar und für den industriellen Temperaturbereich (-40 bis +85 °C) spezifiziert.

Metronik
Tel. (01) 895 76 26-52
Fax (01) 895 762 6-50
ESonline 01000

info.wien@metronik.de