TQM167UE ist ein voll lauffähiges embedded 16-bit-Mikrocontrollersystem mit Ethernet-Schnittstelle auf einer Fläche von nur 80 x 44 mm2. Als Systemkern dient der Mikrocontroller Infineon SAB-C167CR. Ein Speicherausbau von 1 MB SRAM sowie 1 MB FLASH erlaubt den Ablauf auch größerer Programme. Eine RS-232-Schnittstelle und die 4-fach-UART übernehmen die Verbindung des Moduls nach außen. Darüber hinaus stehen die I/O-Leitungen des Prozessors zur Verfügung. Über die Ethernet-Schnittstelle können die Funktionen des Mikrocontrollers voll genutzt werden. Die eingebaute Power-Fail-Logik mit Reset-Generator und Watchdog sichert einen zuverlässigen Betriebszustand. Über eine mitgelieferte Download-Software lassen sich eigene Programme auf das Modul laden. Ein Starterkit als komplette Plug-and-Play-Lösung soll den Einstieg in die Modulwelt erleichtern.