DSM: Eine lüfterlose Variante des 19″-Infinity-IPCs 96M15801 basiert auf einem Intel Celeron M (ULV)-Prozessor mit 1,0 GHz Taktrate und ist für den Betriebstemperaturbereich von 0 bis 45 °C (ohne zusätzliche Steckkarten) spezifiziert. Die Daten können auf einer integrierten 2,5″ Eide Marken-Harddisk mit einer Kapazität von 80 GB oder größer gespeichert werden. Bei Datenspeicherung auf einer CompactFlash-Karte kommt der Fanless-Rechner ohne rotierende Teile aus. Floppy und CD/DVD-ROM lassen sich über USB 2.0 extern anschließen. Das System hat zudem zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse. Standardmäßig ist der IPC mit 256 MB DDR RAM bestückt, lässt sich aber auf bis 2 GB ausbauen. Der 440 x 455 x 177 mm große Rack-Rechner ist für den Einbau in 19″-Schränke konzipiert. Seine Bedienungselemente befinden sich hinter einer abschließbaren Metalltür. Den robusten Rechner gibt es optional mit dem System Monitor Program DSMP. Die Software überwacht permanent Betriebsparameter wie die Prozessortemperatur, die Versorgungsspannung, sowie den Zustand der Festplatten und erhöht damit die Systemverfügbarkeit. (rm)

616iee0608