33261.jpg

Bicker Elektronik

Das 104,5 mm x 188,5 mm x 60 mm große Tischnetzteil BET-2000M von Bicker Elektronik ssteht in drei Varianten mit +12 V, +19 V oder +24 V Ausgangsspannung zur Auswahl. Die in Schutzklasse I aufgebauten 1 kg schweren Tischnetzteile arbeiten sehr energiesparend und erfüllen mit einem Wirkungsgrad von bis zu 87 % und einem Leerlauf-Stromverbrauch von weniger als 0,5 Watt die aktuelle Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG (ErP), sowie den Energieeffizienz-Standard CEC level V. Für den internationalen Einsatz in der Medizintechnik verfügt das Netzteil über einen Weitbereichseingang von 90 bis 264 VAC mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) und entspricht den internationalen Sicherheitsnormen für medizinische elektrische Geräte IEC/EN60601-1 3rd Edition, UL60601-1 sowie CAN/CSA-C22.2 No 601.1-M90. Das Schaltnetzteil weist einen Erdableitstrom von weniger als 190 µA bei 264 VAC (60 Hz) auf und arbeitet in einem Temperaturbereich von 0 bis +50 °C. Eine MTBF von mehr als 149 000 Std. gewährleistet maximale Zuverlässigkeit im 24/7-Dauerbetrieb. Für zusätzliche Betriebssicherheit sorgen standardmäßig integrierte Schutzfunktionen. Hierzu zählen ein Kurzschluss- und Überlastschutz mit Abschaltung und automatischem Wiederanlauf und ein Überspannungsschutz mit Abschaltung.