Kaum eine zweite industrielle Fertigung ist in ihrer Komplexität und Variantenvielfalt mit der Produktion von elektronischen Baugruppen zu vergleichen. Ursächlich dafür sind die Elektronikprodukte selbst, die zu einer der wesentlichen Triebkräfte kultureller gesellschaftlicher Entwicklung weltweit geworden sind und die alle Lebensbereiche moderner Menschen durchdringen. Auf den Surface-Mount-Linien werden heute kleinste Ear-Sets ebenso gefertigt, wie Smart-Things oder gewichtige Powerelektronik. Fast täglich kommen neue Bauelemente und Materialien auf den Markt, die durch clevere Aufbau- und Verbindungsprozesse zu Produkten erstehen.

Das 21. EE-Kolleg stellt jüngste SMT-Entwicklungen vor und findet vom 21. bis 25. März 2018 in Colonia de Sant Jordi auf Mallorca statt.

Das 21. EE-Kolleg stellt jüngste SMT-Entwicklungen vor und findet vom 21. bis 25. März 2018 in Colonia de Sant Jordi auf Mallorca statt. TBB

Das in deutscher Sprache durchgeführte 21. EE-Kolleg stellt die hierfür notwendigen Prozesse in den Mittelpunkt seiner Vorträge und Diskussion. Experten bringen ihr Know-how „an die Oberfläche“ und berichten über Wege, Methoden und Bottlenecks aus ihrer täglichen SMT-Praxis. Das angenehme Ambiente des Tagungsortes gibt Raum zum ausgedehnten Erfahrungsaustausch im Teilnehmerkreis sowie mit den Referenten und Geschäftspartnern als auch Veranstaltern des Kollegs: ASM Assembly Systems, Asys Group, Balver Zinn, Christian Koenen, Kolb Cleaning Technology und Rehm Thermal Systems.