Elobau : Die Kompakteinheit 171 K4 B1 lässt sich anstatt mit 24 V mit 230 V betreiben und damit direkt in Maschinen verbauen, bei denen aus Kosten- oder Platzgründen keine Niederspannungsversorgung vorhanden ist. Die integrierte Auswerteelektronik bietet einen direkten, potenzialfreien Kontroll- und einen Sicherheitsausgang, der mit bis zu 250 VAC/30 VDC/2,5 A/625 VA/75 W beaufschlagt werden kann. Mit 80 mm Länge und einem M30-Durchmesser des Rundgehäuses sind beide Kompakteinheiten besonders klein und einfach montierbar. Durch den hohen Bedämpfungsabstand von 7 mm eignen sie sich besonders zur Schutztür- und Klappenüberwachung. (boe)

706iee0908