Cleo: einfach programmierbare TFT-Displayboards

Cleo: einfach programmierbare TFT-Displayboards FTDI Chip

Ziel von Cleo ist, eine Reihe intelligenter, einfach programmierbarer TFT-Displayboards auf den Markt zu bringen, mit denen sich benutzerfreundliche Mensch-Maschine-Schnittstellen entwickeln lassen – unabhängig von der jeweiligen Erfahrung. Das erste Mitglied der Serie bietet ein 3,5“-TFT-Display mit resistivem Touchscreen, das sowohl Portrait- als auch Landscape-Implementierungen unterstützt. Der FTDI-EVE-Grafikcontroller FT810 steuert den HMI-Betrieb, während der Mikrocontroller FT903 mit 310 DMIPs die zusätzliche Verarbeitung übernimmt. Dabei unterstützt das fortschrittliche Dateisystem bis zu acht Dateioperationen gleichzeitig. Ein 8 MByte eFlash-Speicher für Embedded-Datenspeicherung ist integriert und ein MicroSD-Sockel ermöglicht eine externe Speichererweiterung auf 32 MByte.