Puls hat eine unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung entwickelt, die zur Pufferung von 24 V-Netzen nur eine einzige 12 V-Batterie benötigt. Um die klassische Batterien-Serienschaltung einzusparen, haben die Entwickler mehr Technik in die DC-USV gepackt: Gemäß dem Leitsatz „Silizium statt Blei (-batterie)“ hebt ein Hochsetzsteller die 12 V-Batteriespannung auf 24 V an. Durch dieses innovative Konzept eröffnen sich bei der 10A DC-USV UB10.241 Vorteile: Mit einer einzigen Batterie ist nicht nur das Batteriemanagement präziser durchführbar, sondern es ist auch im Pufferbetrieb eine geregelte, konstante Ausgangsspannung möglich. Durch den Hochsetzsteller wird das Absinken der Batteriespannung elektronisch kompensiert. Für die einfache Installation und Systemintegration haben die Entwickler weitere Features integriert: Ein umfangreiches, elektronisches Schutzpaket wirkt bei verpolter Batterie, falscher Batteriespannung, zu hohen Temperaturen und bei Überlastung oder Kurzschluss am Ausgang. Umfangreiche Meldeausgänge und aussagefähige Diagnoseanzeigen ermöglichen eine einfache Integration in die Steuerung. Da nur eine Batterie erforderlich ist, kann die DC-USV UB10.241 samt 7Ah Batterie Modul UZK12.071 auf die DIN-Schiene geschnappt werden. 511ei0307