Da die elektrischen Eigenschaften der 250V-Microfuse-Sicherungen von Schurter zu denen von 5×20-Sicherungen vergleichbar sind, die Microfuse-Sicherungen aber lediglich 50% an Leiterplatten-Fläche beanspruchen und bei automatischer Bestückung für entschieden tiefere Produktionskosten sorgen, eignen sich diese Sicherungen für ein breites Anwendungsspektrum. Das Nennstrom-Angebot der Produktlinien MSTU und MXT wurde nun um je einen 8 A- und 10 A-Typ erweitert. Beide Produktlinien beinhalten Sicherungen mit träger Charakteristik, wobei die MSTU Sicherungen ein kleines Ausschaltvermögen von 35 A / 250 V, die MXT-Sicherungen ein grosses Ausschaltvermögen von 100A/250V haben. Die neuen Sicherungs-Typen haben ihre Anwendungen in den Gebieten Mess- und Regeltechnik, sowie Netz- und Haushaltsgeräte.