mitutoyo-quick-image-bildverarbeitungs-messsystem-709pr1115.jpg

Mitutoyo

Mit der Software genügt ein einziger Mausklick, um die automatische Erkennung des Werkstücks im Bildbereich sowie dessen Messung zu starten. Dafür bedarf es keines aufwändig geschulten Personals. Zudem wird das Mess-Procedere dadurch zeitlich stark verkürzt. Durch das große Sichtfeld von 32 x 24 mm werden ein oder mehrere Werkstücke innerhalb von Sekunden präzise und wiederholbar gemessen. Das telezentrische optische System wartet mit einem Vergrößerungsfaktor von 0,2 auf und bietet eine Schärfentiefe von 22 mm. Das System ist mit drei unterschiedlichen Lichtquellen ausgestattet. Passende, manuelle XY-Messtische gibt es in fünf verschiedenen Größen für Werkstücke bis zu einer Größe von 400 mm x 200 mm.

Productronica: Halle A2, Stand 171