Im Vorfeld der Electronica stellt Caltest eine dreiphasigen AC-Lasten der EL-Serie von Cinergia vor. Die Geräte sind auch mit einem erweiterten Frequenzbereich bis 900 Hz als EL-AC-HF-Serie verfügbar. Durch eine bidirektionale Hardware sind die Lasten der gesamten EL-Serie voll rückspeisefähig und dank des 3-phasigen Ausgangs können 3-phasige Verbraucher simuliert werden ohne wie sonst meist üblich drei einzelne 1-phasige Lasten zu benötigen. Hierfür stehen mehrere Be-triebsarten zur Verfügung: CC (Constant Current mit Harmonischen-Simulation), CP (Constant Power, active/reactive) und CI (Constant Impedance, RLC), sowohl statisch als auch dyna-misch. Die Lasten lassen sich im 3-phasigen oder im 1-phasigen Modus betreiben.

Die 3-phasigen AC-Senken von Cinergia sind in verschieden Ausführungen für Schaltfrequenzen bis 900 Hz, mit Leistungen bis 200 kVA und mit DC-Optionen erhältlich.

Die 3-phasigen AC-Senken von Cinergia sind in verschieden Ausführungen für Schaltfrequenzen bis 900 Hz, mit Leistungen bis 200 kVA und mit DC-Optionen erhältlich. Caltest

Neben dem User-Interface mit Touchscreen-Bedienung lassen sich die elektronischen Lasten standardmäßig über Ethernet, optional über CAN und RS232 ansteuern. Im Lieferumfang ent-halten ist die von Cinergia selbst entwickelte professionelle Windows®-Software EL-Manager. Auch kostenlose Labview-Treiber stehen zur Verfügung.

Die Standard-Geräte der EL-AC-Serie sind mit Leistungen von 7,5 kVA (10 Arms/Phase) bis 200 kVA (230 Arms/Phase) erhältlich und verfügen über einen Spannungsbereich bis 480 Vrms und einen Frequenzbereich von 10 bis 400 Hz. Sie lassen sich mit einer DC-Option ausstatten, mit der die Betriebsarten CC, CP, CR und CV möglich sind. Die Betriebsart CV in Kombination mit der bidirektionalen Topologie ermöglicht einen 2-Quadranten-Betrieb als Quelle/Senke bis 750 VDC und sogar einen bipolaren Betrieb von -350 bis +350 VDC.

Neu und bemerkenswert ist die erweiterte Serie EL-AC-HF für Hochfrequenz-Anwendungen bis 900 Hz insbesondere für Luftfahrt-Applikationen. Die Modelle der EL-AC-HF-Serie sind ab 7,5 kVA bis 50 kVA erhältlich und können hochfrequente Lasten im Bereich zwischen 360 Hz und 900 Hz bei Spannungen bis 480 Vrms simulieren. Alle weiteren oben genannten Standard-Funktionen der EL-AC-Serie gelten auch für die EL-AC-HF-Serie. Letztere stellt einen Durchbruch dar und ersetzt bis jetzt verwendete komplexe RLC-Schaltungen und teure Systeme. Die Flexibilität in der Nutzung und Programmierung verbunden mit der Rückspeisung ins Netz machen diese Serie einmalig auf dem aktuellen Markt.

Cinergia ist Aussteller auf der nächsten Electronica vom 08. bis 11. November in Halle A2, Stand 580. Der Vertrieb für Deutschland, Schweiz, Österreich und Osteuropa erfolgt über den exklusiven Vertriebspartner Caltest Instruments GmbH, ebenfalls Aussteller auf der nächsten Electronica, Halle A2, Stand 574, an dem neben weiteren Quellen, Lasten und Mess- und Prüfgeräten auch Cinergia-Produkte ausgestellt werden.