Die HiPerSmart-Plattform basiert auf der SmartMIPS-Architektur von MIPS Technology International und bietet erweiterte Speicher- und Sicherheitsfunktionen für in hohen Stückzahlen hergestellte Mehrzweckkarten für Banking, E-Business und 3G-Mobilfunkapplikationen. Sie eignet sich für UMTS Integrated Circuit Cards (UICC), einschließlich USIM- und RUIM-Applikationen. 


Die Lösung ermöglicht die Einführung von Schlüsselfunktionen für Java-Applikationen, wie zum Beispiel Personalisierung und Kundenanpassung, und verwendet dabei eine stromsparende Technologie, wie von den Multiapplikationsmärkten gefordert. Die Plattform bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen, einschließlich Verschlüsselungs-Coprozessoren für DES/AES und PKI, und unterstützt die einfache Implementierung virtueller Maschinen, wie z. B. Java. Außerdem enthält die Plattform eine für Mehrfachapplikationen geeignete Memory Management Unit (MMU); außerdem unterstützt sie, dem Trend zu Operationen mit niedriger Spannung in GSM-Handgeräten folgend, Betriebsspannungen von 1,6 V bis 5,5 V. Die Plattform wurde für die Verwendung in Chipkarten und in anderen Gehäusen, wie z. B. USB-Tokens entworfen.


Da der Markt nach immer größeren Speicherkapazitäten verlangt, bietet der P9SC128, das erste auf der HiPerSmart-Plattform basierende Produkt, 64 Kbyte Flash, 64 Kbyte EEPROM, 256 Kbyte ROM, und 7Kbyte RAM.