35-A-DC/DC-Leistungswandler

Rutronik hat eine neue Serie stromwandelnder 35-A-Transformatoren von Pulse für die Oberflächenmontage im Programm, die trotz einer Profilhöhe von nur 10 mm ein genaues Steuer- bzw. Indikationssignal generieren. Die neue Transformatorserie wurde für den DC/DC-Leistungswandlermarkt konzipiert. Ihre Anwendungsgebiete reichen von industriellen Steuereinrichtungen und medizinischen Instrumenten bis hin zu RAID-Laufwerksystemen (Redundant Arrays of Independent Disks) und Hochleistungs-Netzwerkservern.
Die Erzeugung eines auf Wechselstrom basierenden, präzisen Steuer- und/oder Indikationssignals ist eine grundsätzliche Voraussetzung für effiziente und genaue Feedback-Kontrolle, Überlastdetektion sowie Lastabfall- bzw. Abschalterkennung. Dies sind alles Kriterien für die Performance in Geräten wie zum Beispiel Laptops und PCs der neuen Generation. Das Erzeugen eines solchen Signals brachte bisher einen zwangsweise hohen Stromwiderstand innerhalb des Transformators und damit eine übermäßige Wärmeabgabe mit sich.
Die Modelle PB0025, PB0026 und PB0027 bieten drei Wicklungsverhältnisse von 1:50, 1:100 und 1:200 mit Induktivitätswerten von jeweils 80, 180 und 320 mH bei einer maximalen Bauhöhe von 10 mm. Die im flat-top-Design gefertigten Komponenten eignen sich für Bestückungsanlagen und sind entweder lose mit jeweils 100 Einheiten oder gegurtet auf Rolle mit jeweils 300 Einheiten lieferbar. Die optimale Nennleistung der Transformatoren liegt bei 50 kHz und höher.

Rutronik
Tel. (01) 419 65 50-12
heinz_melion@rutronik.com
http://www.rutronik.com