Firmengründer und Geschäftsführer Peter Reinhardt.

Firmengründer und Geschäftsführer Peter Reinhardt. Reinhardt

Das ganze Kapital lag in 5 Jahren Vertriebserfahrung und 10 Jahren Entwicklungserfahrung im Bereich Testsysteme für elektronische Flachbaugruppen und gutem Kontakt zu den damaligen Kunden.

Die ersten Produkte waren Vertriebsprodukte aus dem amerikanischen, englischen, französischen und deutschen Testsystem- und Laborbereich. Binnen 2 Jahren folgten die ersten selbst entwickelten Handmessgeräte für Temperatur-, Feuchte-, Taupunkt- und Luftdruckmessung. 1979 wurde der erste Funktionstester entwickelt mit Oberflächenprogrammierung und Commodore-Rechnertechnologie.

1979 lieferte man bereits 2 Systeme aus. Heute gibt es bereits die 5. Generation von Testsystemen, kombinierte In-Circuit- und Funktionstester für Analog- und Digitaltechnik mit neuester PC-Technik auf USB-Basis.

Die Leistungselektronik ist ein weiteres Spezialgebiet. Über 45 Mann-Jahre an eigener Software liegen zwischen der ersten und der neuesten Testsystemgeneration, welche neben hochgenauen In-Circuit-Test mit sehr viel Programmierkomfort, Funktionstest, analog, digital, Verwendungsmöglichkeiten verschiedenster Feldbussysteme, Schnittstellen zur Einbindung fremder Stimuli- und Messgeräte, Mikroprozessorprogrammierung, komfortabelste Datenbankanbindung und seit einem Jahr auch ein eigenes Boundary Scan-Testverfahren bietet.

Reinhardt ist spezialisiert auf Universaltestsysteme für Firmen mit Stückzahlen von unter 100 bis in den Millionenbereich. Dafür wurde eigene Stimulierungs- und Messelektronik entwickelt wie auch eigene Adaptionstechnik, um das Problem Testen von elektronischen Flachbaugruppen optimal zu lösen.

Über die Jahre wurden 2.500 Testsysteme weltweit geliefert. Über 50 % aller in Deutschland hergestellten elektronischen Flachbaugruppen könnten – so Geschäftsführer Peter Reinhardt – mit Reinhardt-Testsystemen geprüft werden. Zumindest soll es mehr als 85.000 Adaptionen geben. Die Firma ist nach wie vor vollkommen selbst finanziert und hatte noch nie einen Kredit benötigt.

Mit der Tochter Melanie Reinhardt und Herrn Vogginger, einen leitenden Mitarbeiter, ist die Nachfolge in der Geschäftsführung klar geregelt: Beide Personen erledigen bereits seit 5 Jahren das Tagesgeschäft, während sich Peter Reinhardt um Neuentwicklungen, teilweise noch den Verkauf kümmert und alles, wo er mit seiner Erfahrung hilfreich ist.