Die beiden Kameras von Socionext basieren auf Bildsignalprozessoren der Milbeaut-Serie. Das Modell für semiprofessionelle Anwender basiert auf dem Hochleistungsprozessor SC2000 von Socionext und ist in der Lage, Einzelbilder in Echtzeit und 4K-Auflösung zu 360-Grad-Aufnahmen zusammenzufügen. Den SC2000-Prozessor entwickelte Socionext speziell für den Einsatz in Hochleistungskameras, bei denen es auf schnelle Verarbeitung umfangreicher Bilddatenmengen ankommt.

Die Bildsignalprozessoren der Kameras fügen Umgebungsbilder zu einem 360-Grad-Bild zusammen.

Die Bildsignalprozessoren der Kameras fügen Umgebungsbilder zu einem 360-Grad-Bild zusammen. Socionext

Durch den integrierten Bildverarbeitungsalgorithmus verbraucht der Prozessor unter typischen Betriebsbedingungen weniger als 2 W. Insgesamt ist es möglich, bis zu vier Kameras an den Prozessor anzuschließen. Das Video-Stitching erfolgt in Echtzeit mit einer Auflösung von 4K bei 30 FPS. Das Consumer-Modell MBG967 ist eine gemeinsame Produktentwicklung mit Cypress und Immervision. Es arbeitet mit dem MBG967-Prozessor aus der Milbeaut-IoT-Serie. Der Lieferumfang beider Kameras umfasst Board-Design-Referenzinformationen und ein Software-Entwicklungstool.