Unter dem Titel „Power Inside – 3M Electronics“ fasst der Konzern bereichsübergreifend unterschiedliche Produkte für Industrie- und Fertigungselektronik zusammen. Zu vier Prozessschritten von der Herstellung bis zum Einbau von elektronischen Bauteilen und Komponenten sollen Anwender dabei eine Übersicht über das breite Angebot aus den Bereichen Elektronik, Elektro, Klebe- und Folientechnologie und Chemie erhalten.

3M

Unter dem Titel „Power Inside – 3M Electronics“ werden rund 55.000 Produkte für die Industrie- und Fertigungselektronik zusammengefasst. 3M

Zum Start des All-in-One-Konzepts geht eine neue Website online, die in das breite Produktportfolio einführen und umfassend zu den verschiedenen Anwendungsbereichen informieren soll. Das Produktportfolio umfasst dabei die Prozessschritte bei der Fertigung und Verarbeitung elektronischer Komponenten, von der Bestückung und Herstellung über das Reinigen und Beschichten bis zum Verpacken und Transportieren sowie dem Einbau. Eine klare Strukturierung soll dem Anwender ermöglichen, gezielt einzelne Prozessschritte analysieren und seinen Bedarf zu optimieren.

Neben der Fertigungselektronik deckt 3M dabei auch den Bereich rund um die Industrie-Elektronik ab, von Automotive über die Chemische und Optische Industrie bis zur Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie vielen anderen industriellen Anwendungen.