Mit der CP-T-Reihe komplettiert ABB Stotz das Portfolio der Schaltnetzteile. Die Geräte fügen sich in Design und Funktionalität nahtlos in die bisher vorhandenen Reihen primär getakteter Netzteile ein. Eingangsspannungsbereich: 3 x 340 bis 575 V AC oder 3 x 480 bis 820 V DC. Die Serie ist für Ausgangsspannungen von 24 und 48 V DC ausgelegt. Die Ausgangsströme betragen 5, 10, 20 und 40 A. Die Familie bietet eine integrierte Einganssicherung.