Die ‚LSTEP-44‘ wurde für hochgenaue Positionieraufgaben in der Automatisierungs-, Handhabungs-, Prüf- und Messtechnik entwickelt. Zu den wichtigsten technischen Daten gehören 50.000 Mikroschritte, max. 40 U/s bei 200 schrittigem Motor, bis 12 A/Motorphase 55 V, Kommunikation mit dem PC über RS 232 Schnittstelle (57.600 Baud) sowie drei Endschaltereingänge pro Achse. Optional sind analoge und binäre Ein/Ausgänge, wegsynchroner Trigger-Ausgang, Snapshot, Stopp und Takt/Vor-Rück-Eingänge, Auswertung inkrementaler Encodersignale und Kaskadierung mehrerer Steuerungen über CAN.