Die Pumpensteuerung S-KD empfiehlt sich als universeller und preiswerter 4-Q-DC-Servoverstärker für den drehzahlgeregelten Betrieb von Mikrozahnringpumpen der Niederdruckbaureihe. Ein konstant geregelter Volumenstrom lässt sich in der Betriebsart Encoderregelung einstellen. Über einen Adapter können unterschiedliche Pumpen- und Antriebstypen an die Steuerung angeschlossen werden. Das robuste Metallgehäuse bietet Einbaumöglichkeiten auf Montageplatte oder in ein 19“-Rack. Wahlweise über ein externes Potentiometer, eine externe Servospannung (+/-10 V, +/-3,9V) oder ein internes Potentiometer kann die Drehzahl vorgegeben werden.


Die Versorgungsspannung liegt zwischen 12 und 30 V, der Drehzahlbereich zwischen 200 und 6000 U/min. Der Servoverstärker erreicht eine maximale Ausgangsleistung von 50 W und einen maximalen Ausgangsstrom von 2 A.