Die 4- bzw. 8-Kanal-Digital-Ausgangsklemmen für das WAGO-I/O-SYSTEM sind mit einer optionalen Diagnosefunktion erhältlich. Dadurch erkennen die Klemmen Drahtbruch, Kurzschluss und Obertemperatur durch Überlast. Der Fehler wird sowohl als Datenbit an den Feldbuskoppler übertragen als auch direkt an der Klemme mittels LEDs angezeigt. Trotz Diagnosefunktion haben die Klemmen eine Breite von 12 mm. Sie sind sowohl für Einzelverdrahtung (Serie 750) als auch mit steckbarer Verdrahtungsebene (Serie 753) erhältlich. Die Klemmen beider Serien lassen sich auch kombinieren. (pe)


 


Embedded World 2006: Halle 12, Stand 357


 


565iee0206