Bereit für die Zukunft: Manchesters Oberbürgermeisterin Mavis Smitheman und Hans-Peter Endress, Geschäftsführer von Endress+Hauser weihen das neue Gebäude in Manchester offiziell ein.

Bereit für die Zukunft: Manchesters Oberbürgermeisterin Mavis Smitheman und Hans-Peter Endress, Geschäftsführer von Endress+Hauser weihen das neue Gebäude in Manchester offiziell ein.

Endress+Hauser feiert das
40-jährige Bestehen seiner
Niederlassung in Grossbritannien.
Das Sales Center hat
rechtzeitig zum Jubiläum sein
neues Vertriebs-, Service- und
Produktionsgebäude in Manchester
eingeweiht. Rund 6,5
Millionen Euro investierte die
Schweizer Firmengruppe in
den Neubau. 3.636 Quadratmeter
Fläche bieten Platz für
Büro-, Service- und Produktionsräume.
Seit der Gründung
1968 hat sich Endress+
Hauser vom kleinen Vertriebsbüro zu
einem bedeutenden Anbieter von Produkten,
Dienstleistungen und Lösungen für
die Prozessmesstechnik entwickelt. „In den
vergangenen sieben Jahren konnten wir unseren
Umsatz mehr als verdoppeln“, freut
sich Geschäftsführer Hans-Peter Endress.
Für die Firmengruppe ist das Sales Center
zugleich Kompetenzzentrum für grosse
Kundenprojekte auf dem Gebiet der Tanklager-
Automatisierung und Mischtechnik
sowie ein starker Partner für das Serviceund
Solutionsgeschäft. Um den steigenden
Marktanforderungen gerecht zu werden,
investierte Endress+Hauser in ein zeitgemässes
Gebäude für Vertrieb, Service und
Produktion in Manchester. Der Neubau
vergrössert die bestehenden Flächen um
ein Vielfaches. Dank neuer Räumlichkeiten,
Anlagen und Infrastruktur können die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter des Sales
Centers noch besser auf die Bedürfnisse der
Kunden eingehen. Das neue Gebäude beherbergt
neben einem repräsentativen Besucherzentrum
auch ein ansprechendes
Restaurant sowie moderne Produktionsflächen
für Temperaturmesstechnik.