11531.jpg

Intersil stellt mit dem ISL28117 und ISL28217 die neuesten Mitglieder seiner wachsenden Familie bipolarer, Strom sparender Präzisions-Operationsverstärker vor. Die Bausteine bieten die Kombination aus geringem Störverhalten und niedriger Stromaufnahme, zusammen mit einer geringen Offset-Spannung von ±50 µV max., niedriger Bias-Strom- und Drift (±1 nA max. bzw. ±5 pA/°C max.) und minimaler Offset-Drift über der Temperatur von 0,6 µV/°C max.

Sie eignen sich für Anwendungen, die eine geringe Stromaufnahme, hohe Gleichstromgenauigkeit und AC-Performance erfordern, um eine Vielzahl präziser Analogsignale aufzubereiten. Im Vergleich zu anderen Lösungen verringern der Single-ISL28117 und Dual-ISL28217 Signalaufbereitungsfehler. Dies wird durch die Kombination aus geringerem Rauschen, niedrigerer Offset-Spannung, niedrigerem Bias-Strom und höherer Verstärkungsgenauigkeit erzielt.

Weitere Daten sind: Verstärkung 1 (GBW) bei 10 MHz, geringe Stromaufnahme von 440 µA, Spannungsrauschen nur250 nVSSund großer Versorgungsspannungsbereich von 2,25 bis 20 V für hohe Flexibilität.Der ISL28117 und ISL28217 bieten einen großen Betriebstemperaturbereich von -40 bis 125 °C.

431ei0110