Der Arbeitstemperaturbereich der neuen Schiebeschalter liegt zwischen -40 und +85 °C.

Der Arbeitstemperaturbereich der neuen Schiebeschalter liegt zwischen -40 und +85 °C. Copal Electronics

Er kann wählen zwischen ein- oder zweipoligen Ausführungen mit zwei oder drei Schaltpositionen, von oben oder seitlich bedienbar, Modelle mit J-Hook-, Gull-Wing-Anschlüssen oder mit Pins für die Durchkontaktierung. Die Kontakte sind mit Silber oder Gold überzogen. Bei Gold beträgt der Kontaktwiderstand maximal 70, bei Silber maximal 50 mOhm. Die Höhe des Bedienknopfes misst 2 mm, die maximale Schaltspannung 50 VDC und der maximale Schaltstrom 200 mA. Dank des Zwillingskontakte-Mechanismus verfügen die Schalter über eine sehr gute Frequenz- Ansprechcharakteristik.