Die Entwicklungsplattform 4CONTROL Embedded entspricht IEC 61131- 3 und eignet sich besonders für Steuerungs- und Gerätehersteller, die ihre programmierbare Steuerungskomponente mit einer modernen Programmierumgebung ausstatten möchten. Das integrierte 4CONTROL Engineering ist ein Software-Tool zum Konfigurieren, Programmieren, in Betrieb nehmen, Bedienen und Beobachten. Die neue Version 2.0 unterstützt alle relevanten IEC 61131-3 Programmiersprachen (FBD, KOP, ST und AS) und verfügt über ein modernes Bibliothekskonzept.


Zusätzliche Plug-In-Schnittstellen ermöglichen das Einbinden von Fremd-Tools und -Konfiguratoren, eigenen Editoren und zusätzlichen Menüpunkten. Variablendefinitionen und -referenzen lassen sich über Querverweise schnell auffinden. Außerdem kann man mehrere Steuerungen in einem Projekt verwalten. Mehrfache Watch-Fenster und Breakpoints vereinfachen zudem die Debug-Möglichkeiten. Die Kommunikation zwischen Engineering und Steuerung erfolgt durch OPC-Technologie. Kontextsensitive Hilfen und sog. Wizards sind ebenfalls integriert.