14769.jpg

Eine Komplettlösung für die drahtlose Erfassung und Auswertung von Bewegungsdaten bietet Gleichmann Electronics ab sofort mit dem planar aufgebauten drahtlosen inertialen 6-DoF-Messsystem W6DoFIMU von Sensor Dynamics an. Das auf je einem SD787- und SD788-Kombosensor sowie einer Empfangseinheit basierende Messsystem zeichnet sich durch seine großen kalibrierten Messbereiche von ±300°/s für Drehratenwerte und ±2 g für Beschleunigungsdaten aus. Außerhalb des kalibrierten Messbereichs sind Drehraten bis ±512°/s und Beschleunigungen bis ± 6,78 g erfassbar. Alle Sensoren verfügen über Selbstdiagnosefunktionen, die eine hohe Ausfallsicherheit des Systems gewährleisten. Für die Bestimmung der absoluten Orientierung ist zusätzlich ein 2D-Kompass integriert. Die synchrone Funkübertragung der von den Sensoren gemessenen Messwerte erfolgt über den ebenfalls auf der inertialen Messeinheit integrierten ISM-Band-Transceiverbaustein SD340 standardmäßig mittels FMSK-Modulation im lizenzfreien 433MHz Band. Eine hohe Datenübertragungsrate von bis zu 125 kBit/s ermöglicht dabei eine Übertragung aller sechs Messwerte im 100-Hz-Raster. Ein integrierter 32 KByte Flash-Speicher bietet Anwendern darüber hinaus ausreichend Platz für eigene Verschlüsselungsalgorithmen, kundenspezifische Messwertauswertungen etc. An der Empfangseinheit können die sechs Messwerte via UART/USB abgefragt werden.