Speziell für kostensensitive Applikationen im Bereich der Body-Electronic wie Fenster-, Sitz- und Türmodule oder HVAC-Systeme wurden die 36 neuen 16-bit-Mikrocontroller der 78K0R/Fx3-Reihe von NEC Electronics entwickelt, die bei Gleichmann Electronics erhältlich sind. Die MCUs basieren auf einem mit 24 MHz getakteten 78K0R-Core, der bis zu 15 Dhrystone-MIPS liefert und über einen um 25 Instruktionen erweiterten Befehlssatz verfügt. Neben einem bis zu 256 KByte großen Flash-Speicher für die Software bietet die MCU-Familie zusätzlich einen vom Programmspeicher getrennten 16-KByte-Flash-Speicher zur EEPROM-Emulation. Durch lineare Speicheradressierung entfällt das Memory-Banking. Der erweiterte LIN-Support mit automatischer Baudraten-Erkennung und verbesserter Timer-Funktionalität verringert den Software-Aufwand verringern und vereinfacht das Design komplexer Timer-Anwendungen. Zur Entwicklungsunterstützung stehen diverse Tools zur Verfügung.

381AEL0109