a – die neue Steuerungsklasse

Mit der ALPHA von Mitsubishi Electric wurde der Beginn einer neuen Steuerungsklasse gesetzt. Auf einer Grundfläche von nur 71 x 90 mm befinden sich eine Steuerung und ein Bediengerät mit technischem Know-how in äußerst attraktivem Design. Die ALPHA besitzt ein integriertes Bediengerät mit einem vier Zeilen mal zehn Zeichen LC-Display. Der Anzeigeninhalt ist frei programmierbar mit Klartexten und/oder Werten aus der SPS.
Das hohe Leistungspotential macht die ALPHA-Steuerung für jede Anwendung einsetzbar. Bis zu 64 Funktionen, wie z. B. Zeiten, Zähler, Analogverarbeitung, Kalender, Uhr oder 1.500 Bytes können ein einem Programm bearbeitet werden. Neben der Direkt-Programmierung kann die neue ALPHA auch mit der komfortablen und einfachen Windows-Software über einen PC programmiert werden. Die Programmiersoftware gibt es sowohl zum Download im Internet (www.the-new-alpha.com), als auch kostenlos auf CD.

Geva Elektronik
Tel. (02252) 855 52-28
office@geva.at
www.geva.at