Die ehemalige Abacon-IT hat sich aus der Abacon Group gelöst und startet als Dietz Automation mit neuer Energie. Kerngeschäft der Dietz Automation ist die Dienstleistung rund um Automatisierungssysteme. Das Unternehmen plant Feldbusanlagen und führt Messungen und Tests an Produktionsanlagen in unterschiedlichen Branchen durch. Zudem bietet die Dietz Automation Mengenbearbeitungen in der Softwareerstellung an, die durch automatische Prozesse schnell und effizient erledigt werden können. Zum Portfolio der des Unternehmens gehört als Produkt das in eigener Entwicklung entstandene Planungs- und Dokumentationssystem AN&PI. Im Rahmen der Umstrukturierung ist Angela Weigand zur zweiten Geschäftsführerin neben Norbert Dietz bestellt worden.