Die dritte Auflage des Standardwerks ist wesentlich überarbeitet und aktualisiert worden. Neu ist u.a. der Rijndael-Algorithmus, die DES-Crack-Maschine der EFF, praktisch wirksame Angriffe auf Handy-Authentifizierung, mehr Details zu ECHELON, Überlegungen zur Biometrie etc. Der Autor Reinhard Wobst ist promovierter Mathematiker und programmiert unter UNIX für Auftraggeber aus Wissenschaft und Industrie. Weiterhin ist er als Berater bei kryptografischen Problemen tätig. Bekannt wurde er durch zahlreiche Fachartikel zu Kryptologie und UNIX.