Der achtpolige Steckverbinder besitzt einen Druckgussgewindering.

Der achtpolige Steckverbinder besitzt einen Druckgussgewindering.Franz Binder

Die kleinen, genormten M8-Steckverbinder mit Druckgussgewindering erfüllen die Industrieanforderungen bezüglich Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit. Ihr Einsatzgebiet finden diese Steckverbinder unter anderem in der Mess- und Regeltechnik, der Sensorik, insbesondere bei Lichtgittern und als Zentralsteckverbinder für E/As.

Mit PUR- oder PVC-Kabel sind die umspritzten Steckverbinder in den Standardlängen von 2, 5 und 10 Meter lieferbar. Weitere Kabellängen sind auf Anfrage erhältlich. Im gesteckten und verriegelten Zustand erfüllen die Steckverbinder die Schutzart IP67.