Mit der 16-Bit-Messwerterfassungskarte Orion hat Dewetron nun auch eine Variante mit CAN-Bus ins Programm aufgenommen. Der Eingangsspannungsbereich reicht von ±1,25 V bis ±10V. Bis zu 32 analoge Kanäle lassen sich simultan mit einer Abtastrate von 100 kS/s je Kanal abtasten. Der Signalrauschabstand beträgt dabei typische 92 dB. Zur Ausstattung gehören acht digitale Eingänge, zwei Counter-Eingänge sowie ein CAN-Bus-Anschluss. Zu den bevorzugten Einsatzgebieten zählen Schwingungs- und Vibrationsanalysen sowie Applikationen, bei denen ein hoher Dynamikbereich und Kanalsynchronität gefordert sind. (pe)


 


460iee0306