Das ATCA-Adapterboard kann zwei ShMCs aufnehmen und lässt sich herstellerunabhängig in jedem ATCA-Slot der Backplane betreiben. Neben der mechanischen Halterung dient es auch der elektrischen Verbindung zwischen der Backplane und den Shelf Management Controllern, die 100 mm hoch und bis zu 220 mm tief sein dürfen. Da der Shelf Management Controller hinsichtlich Formfaktor, Steckverbinder und Signalzuordnung zum Steckverbinder nicht spezifiziert ist, übernimmt das Adapterboard diese Übersetzung zum Backplane-Interface. An der Backplane sind keine Veränderungen notwendig.