40898.jpg

Prüftechnik SK

Dazu werden die S&K-Ti2CA-Karten direkt im Prüfadapter integriert. Die Ansteuerung erfolgt sowohl über den LAN-Controller als auch direkt über den I2C-Bus. Bei der Adapterintegration können neben Standardkarten wie Relaiskarten, Lastkarten oder IO-Karten auch applikationsspezifische Zusatzfunktionen integriert werden. So entsteht ein komplettes Testsystem im Prüfadapter. Eine Ti2CA-Adapterintegration ist auch für Wechseladapter möglich. Das integrierte Testsystem ist in diesem Fall für unterschiedliche Applikationen/Prüflinge nutzbar und somit vielseitig einzusetzen, ohne dass zusätzlicher Investitionsaufwand entsteht. Entscheidende Vorteile der Adapterintegration sind neben der Platzoptimierung vor allem die kurzen Leitungswege zum Prüfling sowie der minimierte Verdrahtungsaufwand außerhalb des Adapters. Das führt zu einer geringeren Störanfälligkeit und zu höheren Testfrequenzen. Auch unter Kostenaspekten ist eine solche Lösung attraktiv.

 Productronica 2013: Halle A1, Stand 269