Die AdoptSMT Gruppe gibt im Zuge ihrer Expansion eine Vereinheitlichung des Firmennamens für alle AdoptSMT Firmen bekannt. Ebenso wurde das Logo geändert. Ab sofort wird die europäische
Hauptniederlassung mit Sitz in Grödig/Austria von Adopt Advanced Optimisation GmbH in AdoptSMT Europe GmbH umbenannt. Der im August letzten Jahres erworbene Marktführer AlternativeSMT mit seinen Standorten in London und Schottland wurde ebenfalls in AdoptSMT UK Ltd. umfirmiert. Die stetig wachsende AdoptSMT Gruppe umfasst nun fünf gleichbenannte Firmen in verschiedenen Ländern Europas und hat somit einen wesentlichen Schritt für das geplante Wachstum in ganz Europa, dem Nahen Osten und Asien vollzogen.

Mehr zur AdoptSMT Gruppe:
Gegründet im Jahr 1991 von Erhard Hofmann als Softwareunternehmen, wurde
AdoptSMT bald zum Garanten für qualitativ hochwertige Gebraucht-SMT-Systeme
und wuchs rasant als größter Anbieter in diesem Markt im deutschsprachigen
Raum seit der Einführung der AdoptSMT Gebrauchtgeräte-Börse 1994 zur SMT in
Nürnberg. Das Unternehmen umfasst eine Zentrale in Grödig mit mehr als 6500
qm, AdoptSMT Germany GmbH mit Sitz in Paderborn mit 2000 qm, hier
spezialisiert auf die Siplace-Überholung und Service, AdoptSMT Polska
Sp.z.o.o. mit einer Siplace Service-Station sowie AdoptSMT Romania Srl. mit
einem Vertriebsbüro. Mehr als 75 Mitarbeiter sind in den verschiedenen
Standorten der AdoptSMT Europe GmbH tätig. Seit der Übernahme August 2008
war AlternativeSMT Ltd. mit Standorten in London und Schottland bereits Teil
der AdoptSMT Group.