Der Advantis-Bestücker von Universal Instruments basiert auf der Vielseitigkeit der Vantis-Plattform. Die Maschine bietet höhere Leistung bei weiteren Kostensenkungen für die Bestückung von mittleren Serien. Die Maschine zielt auf die Senkung der Einstiegskosten für Hersteller, deren Anforderungen in der High-Mix-Fertigung mit mehr Geschwindigkeit und hoher Genauigkeit liegen. Sie benötigt zudem weniger Stellplatz in der Linie und arbeitet wie ihre Vorgängerin mit einem Einzelportal-Positioniersystem. Um den Einstiegspreis niedrig zu halten, beschränkt sich die Advantis in der Grundausführung auf das Wesentliche, ist aber mit einem umfangreichen Angebot an Zusatzausstattungen nachrüstbar. Der Bestücker lässt sich dem jeweiligen Bedarf problemlos anpassen. Man zahlt nur für die Leistungsmerkmale, die man für die spezifischen Fertigungsanforderungen tatsächlich benötigt.


www.uic.com


productronica


Halle A4.446