Keba: Der aktive Kontaktflansch ist eine Kombination aus hochsensiblem Sensor und Aktor, die sich zwischen Werkzeug und Handlingsystem wie auch in Bearbeitungsmaschinen einsetzen lässt. Damit soll eine automatisierte berührungssensitive Oberflächenbearbeitung möglich sein, da das System eine blitzschnelle und gezielte Kraftdosierung erlaubt. Schwankungen der Anpresskraft bis zu einem Maximalwert von 500 N kompensieren pneumatische Elemente selbstständig. Selbst bei plötzlich auftretenden Störeinflüssen reagiert das System sofort und gibt nach.