Die häufigsten Anwendungen sind im optischen Leistungsbereich bis 200 W oder 500 – 1000 W anzutreffen. Während sich die Modulatoren für den Leistungsbereich von 500 – 1000 W noch in der Erprobung befinden, wurden zwischenzeitlich die Systeme bis 200 W in die Produktion übernommen:


Modulator AA.MG.40/A6@10.6nm Apertur 6 x JOMM2
* max. optische Leistung 5 W/MM2
* Modulationsbandbreite DG – 500 kHz
* Wasserkühlung Zugehöriger Treiber AA.MOD.40-50W
HF-Frequenz 40 MHz
BY-Leistung 50 W
Anstiegszeit (10-90%)