Alistair Little ist seit Januar globaler Leiter für Business und Technik im Geschäftsbereich Kunstharze bei Electrolube.

Alistair Little ist seit Januar globaler Leiter für Business und Technik im Geschäftsbereich Kunstharze bei Electrolube. Electrolube

Diese Ernennung von Alistair Little zum Leiter für Business und Technik im Bereich Kunstharze stellt einen wichtigen strategischen Schritt für den Hersteller von Spezialchemikalien für die Elektronik-, Automobil- und Industrieelle-Fertigung, dar; mit dem Electrolube auch weiterhin seine Spezialistenteams verstärkt. Alistair wird die Entwicklung verschiedenster Vergussmassen-Projekte vorantreiben, die Electrolube obliegen, und soll sowohl mit den weltweiten als auch den europäischen Spezialistenteams zusammenarbeiten. Als Teil eines Teams von Chemikern wird er an innovativen Kunstharz- und Vergusslösungen arbeiten, die Electrolubes Position als wichtigen globalen Zulieferer festigen.

Alistair schloss sich Electrolube – von Gurit (GB) kommend – an, wo er eine führende Stellung im Bereich Entwicklung innehatte. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Arbeit innerhalb ISO 9000, 14001 und 18001 zertifizierten Systemen und kann auf beispielhafte Erfolge als Leiter von Forschungsteams zurückblicken, die sich mit der Entwicklung neuer Haft- und Dichtungsmittel auf Basis von Zwei-Komponenten-Formeln für die Bau- und Transportbranche beschäftigten.

Seine technischen Kentnisse umfassen eine große Bandbreite an verwandten Chemiebereichen, einschließlich Benzoxazin- und Phenolharzen für warmfeste Anwendungen, Epoxidharzen, Epoxidmeth/-acrylaten, silanterminierten Polymeren, Polyurethan und ungesättigten Polyestersystemen. Alistair ist ein Fachmann für Vinylesterharzsysteme und ist Mitglied der Royal Society of Chemistry.