Allied Vision Technologies ist 20 Jahre alt geworden. Am 06.03.1989 wurde das Unternehmen als Manfred Sticksel CCD Kameratechnik in Alzenau (Unterfranken) gegründet. Firmengründer Sticksel etablierte sich seiner Zeit als Importeur und Distributor von Analogkameras und Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung auf dem deutschen Markt. Das im Jahre 2001 in Allied Vision Technologies umbenannte Unternehmen hat jedoch nicht mehr viel mit der damaligen Firma gemeinsam: Aus dem Distributor ist ein Kameraentwickler und -Hersteller geworden, der sich in der digitalen Technik einen Namen gemacht hat. Das Unternehmen mit Sitz im thüringischen Stadtroda ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Kamerahersteller für die industrielle Bildverarbeitung und beschäftigt mittlerweile über 130 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland, den USA und Kanada.