Die AID-173-Serie des Herstellers Avalue positioniert sich als Komplettlösung für Patienten und medizinisches Personal.

Die AID-173-Serie des Herstellers Avalue positioniert sich als Komplettlösung für Patienten und medizinisches Personal.MSC Technologies

Neben den üblichen Überwachungsfunktionen hat sie nicht nur die Möglichkeit Patientendaten wie Röntgenbilder, Behandlungsverlauf abzurufen, sondern offeriert auf der anderen Seite alle möglichen Formen des Infotainments. Sie ermöglicht es Patienten, Multimedia-Kanäle zu nutzen: Unterhaltung, Telefon, Spiele und Internet. Mit Kamera und Mobilteil ausgestattet lässt  sie sich auch verwenden, um medizinische Fragen zu beantworten oder Hilfe zu rufen.

Die AID-173-Serie verfügt neben einem 17,3 Zoll Wide-Panel mit Full-HD 1920 x 1080 Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung über verschiedene Display-Ports und Web-Zugänge. Dazu ist das Gerät mit einem Chipkartenleser, RFID, Barcode-Scanner und MSR für die Datenerfassung, Benutzeridentifikation und Sicherheit ausgestattet. Der Barcode-Scanner ist in das Multifunktionshandgerät integriert und lässt sich für VoIP benutzen; es ist abnehmbar, wenn etwa ein Fernseher oder ein Radio verwendet werden.

In die AID-173SHR integriert ist die Intel Core i7/i3/Celeron CPU-Serie und ein QM67-Chipsatz für leistungsfähige Anwendungen. Die Serie ist mit dem Intel Atom N270 CPU und 945GSE-Chipsatz für starke Leistung, aber niedrigem Stromverbrauch ausgestattet und ist bezüglich der Erweiterung flexibel ausgelegt, was bedeutet, dass mehrere Schnittstellen wie Mini-PCI, COM-und USB vorhanden sind. Die Avalue AID-173-Serie punktet mit lüfterlosem, geräuschfreien Betrieb, hoher Zuverlässigkeit, ein wasser- und staubdichtes Front-IP-65-Panel und eine einfache Wartung.