KM-GEHÄUSETECH hat mit ALU-COMPACT Gehäuse ein Standard Alu-Gehäuse entwickelt, das ohne aufwendige Fräsarbeit hergestellt werden kann. Die Größe des Gehäuses kann der Kunde selbst bestimmen: Beliebige Länge und Breite nach Kundenvorgabe, die Höhe kann 30, 40, 50, 60, 70 oder 80 mm betragen.


ALU-COMPACT Gehäuse kann bis IP 65 dicht sein und den EMV Bestimmungen genügen, außerdem ist es stapelbar. Der Kunde kann das komplette Gehäuse geliefert bekommen oder, und das ist neu, er kann die Alu-Platten (oben, unten und die Stirnseiten) mit allen gewünschten Durchbrüchen, mit Unterstützung durch unsere Werknorm, lasergeschnitten im eigenen Auftrag herstellen lassen.



Für alle Alu-Platten ist die gleiche Materialstärke vorgesehen. Damit wurde auch daran gedacht, dass nur eine Materialstärke auf die Laserschneid-Maschine zu spannen ist, was sich kostensparend auswirkt.



Schmucke und praktische Kunststoff-Endstücke zieren das Gehäuse. Füße zum Aufstellen oder Stapeln gehören generell dazu. Auf den Stirnseiten werden Alu-Kantenschutzprofile einfach aufgebracht, die mit einer Nut versehen sind. Dadurch ist die Möglichkeit gegeben, parallel zur Stirnseite ein 1,5 mm Acylglas einzuschieben.