Lohmeier: Die modulare Aluminiumgehäusefamilie CC-3000 dient zum Kapseln von Bediengeräten und Industrie-PCs in rauen Umgebungen. Die Gehäuse haben unter Beibehaltung der Schutzart IP 65 eine effektive passive Wärmeableitung und können bei Bedarf durch weitere Klimatisierungsmaßnahmen, wie integrierte Kleinlüfter ergänzt werden. Die Gehäuse liegen in den beiden Profiltiefen 120 mm und 200 mm vor, die durch ein Türprofil um jeweils 55 mm erweiterbar sind. Zugang zum Gehäuseinneren besteht durch eine schwenkbare Rückwand oder einen komplett schwenkbaren Türkörper. Alle Profile sind optional auch in einer Ausführung mit integrierten Griffelementen zu haben, die die Positionierung des Gehäuses erleichtern. Das Design der Leichtsteuergehäuse ist anwendungsspezifisch anpassbar: Die standardmäßig dunkelgrauen, pulverbeschichteten Eckmodule werden auf Wunsch in beliebigen Farben bereit gestellt. (rm)

684iee1007