Die auf Beschaffungs- und Logistikdienstleistungen spezialisierte ED-V AG führt als paneuropäischer Design- und Vertriebspartner des amerikanischen ASIC-Spezialisten InnovASIC ab sofort auch funktions- und pinkompatible Ersatzbausteine für die AMD-Mikrocontrollerfamilien. Am186/Am188 im Programm. Mit den Typen IA186ES, IA188ES, IA186EM und IA188EM werden gleich vier Replacement-Varianten präsentiert.


Die in einem QFP100 untergebrachten Bausteine sind für eine Versorgungsspannung von 5 V sowie eine Taktfrequenz von maximal 40 MHz ausgelegt. InnovASIC hat sich auf das Klonen von abgekündigten oder schwer beschaffbaren Komponenten spezialisiert und dafür eine eigene hochpräzise Reengineering-Technologie entwickelt.


Dieses sogenannte „Managed IC Lifetime Extension System „, kurz MILESTM genannt, ermöglicht es, aus offen zugänglichen Informationen wie Datenblättern und dem Original-IC selbst einen zu 100 Prozent funktions- und pinkompatiblen Ersatz zu entwickeln, der auch die undokumentierten Eigenschaften des Originals enthält.


Die mit modernsten Entwicklungsmethoden erstellten Designs sind nicht an eine bestimmte Prozeßtechnologie gebunden und stehen somit langfristig zur Verfügung.