Sie sind in Ausführungen mit 3 bis 63 Kontakten, in den Serien 1 bis 6, mil-spezifiziert und mit Metallgehäuse, außerdem in Hochleistungs- und Miniaturversionen sowie dichten Versionen erhältlich. Die leichten Vollkunststoff-Steckverbinder bestehen aus stabilisiertem, selbstverlöschendem Thermoplastmaterial, das für den Temperaturbereich von –55 °C bis +125 °C zugelassen ist. Sie besitzen Kontakte mit 5 A Nennstrombelastbarkeit, sind im UL Component Program gelistet, CSA-zertifiziert und entsprechen den einschlägigen VDE-Standards. Die Steckverbinder sind in Ausführungen für Frontplatten- und Chassismontage sowie als Kabelsteckverbinder erhältlich.