Der SRI-Standort in Durach: Die Zeichen stehen auf Wachstum.

Der SRI-Standort in Durach: Die Zeichen stehen auf Wachstum.TQ-Gruppe

Fristgerecht zum 31.07.2013 wird nun die Insolvenz für alle drei Gesellschaften aufgehoben. Damit ist die Aufnahme der SRI in die TQ-Gruppe rechtlich vollzogen.

Im Zuge der Reorganisation werden nun die drei SRI-Unternehmen verschmolzen und im Rahmen der TQ-Gruppe als SRI Radio Systems GmbH weitergeführt.

Volker Mackert, kaufmännischer Geschäftsführer von SRI, fasst zusammen: „Ziel der Zusammenarbeit ist, Synergien für die TQ-Gruppe zu schaffen und auch die SRI Radio Systems GmbH weiter zu stärken.

Volker Mackert von SRI will die Synergien mit TQ schaffen und künftig mittelgroße Volumenproduktionen anbieten.

Volker Mackert von SRI will die Synergien mit TQ schaffen und künftig mittelgroße Volumenproduktionen anbieten.TQ-Gruppe

Gemeinsam können wir klein- und mittelgroße sowie komplexe Volumenproduktionen anbieten – von der Bestückung über die Montage bis hin zur Logistikdienstleistung. Systemlösungen komplettieren das Angebot.“