Der Geschäftsbereich CSS von Sypris Electronics LLC beschäftigt sich mit sicheren System- und Softwareprodukte und -technologien. ADI erhöht mit diesem Kauf seine Kompetenz im Bereich der sicheren Funkkommunikation, stärkt sein Portfolio an Systemhardware und softwarebasierten Kryptografie-Technologien und legt sich einen weiteren Geschäftsbereich mit Cybersecurity-Software und -Services zu. Hierdurch ist das Unternehmen in der Lage, umfassendere, leistungsfähige analoge Lösungen für verschiedene Marktsegmente – wie das Internet of Things (IoT), den Industrie- und Automotive-Sektor – anzubieten.

Das CSS-Team verbleibt an seinen derzeitigen Standorten Tampa (Florida) und West Lafayette (Indiana) und bildet den Kern der neuen Secure Technology Group (STG) von ADI, die von John Walsh, dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden von Sypris Electronics, LLC, geleitet wird.