Analog-, DSP- und Speicher-Funktionen auf einem Chip

Analog Devices Incorporation (ADI) kündigte unter der Bezeichnung DashDSP eine neue Familie auf Flash-Memory basierender digitaler Signalprozessoren (DSPs) an, die als Embedded-DSP-Bausteine leistungsfähige digitale Steuerungsfunktionen, präzise analoge Funktionen und Flash-Memory auf einem einzigen Chip kombinieren. Durch die Kombination von Signalumwandlung, Signalverarbeitung und Speicher in einem einzigen Baustein mit 28 Pins verkörpert der DashDSP einen unerreicht hohen Integrationsgrad. Er vereinfacht außerdem die digitalen Steuerungsfunktionen und das Flash-Memory-Design und kommt ohne die Komplexität präziser Analogschnittstellen aus. In Verbindung mit den Entwicklungswerkzeugen von ADI sorgt der hohe Integrationsgrad zudem dafür, dass Systeme mit wesentlich weniger Zeitaufwand entwickelt werden können.
Mit der Einführung des DashDSP erlaubt ADI den Einsatz fortschrittlicher Echtzeit-Motorsteuerungstechniken in Consumer-Geräten, in Bürosystemen, in der Fabrikautomation und in der Kfz-Industrie.
Die DashDSP-Produkte enthalten einen zum ADSP-21xx von Analog Devices kompatiblen 16-Bit Festkomma-DSP-Core, einen 16-Bit Dreiphasen-Pulsbreitenmodulator, präzise Analogschaltungen (z. B. einen 10-Bit A/D-Wandler, eine Präzisions-Spannungsreferenz, Strom- und Spannungs-Erfassungsschaltungen und eine Power-on-Reset-Funktion) sowie ein serielles Kommunikations-Port und Flash-Speicher. DashDSPs besitzen einen 12 K großen, eingebauten Flash-Speicher, der im Interesse einer unkomplizierten Programmentwicklung in drei Sektoren gegliedert ist. Durch die weniger als 22 ns betragende Zugriffszeit des Flash-Speichers laufen Zugriffe ohne Wait-States ab und der Designer kann das Debugging der Algorithmen direkt aus dem Flash-Memory durchführen.

Analog Devices
Tel. (01) 888 55 04-0
analog.austria@analog.com
www.analog.com