Mit dem analogen Winkelsensor AWS 1 stellt ASM einen neuen analogen Winkelsensor vor. Das Sensorelement ist ein Präzisions-Leitplastikpotentiometer mit einer Widerstandsbahn aus leitendem Kunststoff. Der Sensor hat einen Meßbereich von 350° (durchdrehbar) und es stehen dem Anwender als Ausgangsarten ein Spannungsteiler (R1K oder R10K) und zwei Meßumformer (0-10 V / 4-20 mA) zur Verfügung.


Die Linearität beträgt 0,10%, bzw. 0,20% bei 90°. Die Wiederholgenauigkeit beträgt 0,0020 was einem Winkel von 0,008° entspricht. Die Lebensdauer des Winkeisensors liegt bei min. 100 x 106 Umdrehungen (~ 1.5800 U/min.). Die maximale Umdrehungszahl des AWS 1 beträgt 10.000 Umdrehungen pro Minute. Der Sensor ist aus korrosionsbeständigem Aluminium und aus Edelstahl gefertigt. Der Einsatztemperaturbereich des robusten Winkelsensors liegt bei -20…+85°C und ist bis zu einer geforderten Schutzklasse von IP 67 einsetzbar.