Vom 12. bis 14. Juni 2002 findet in Chemnitz, Hotel Chemnitzer Hof die  jährliche EM Users Conference von Ansoft statt. Die Veranstaltung wendet sich an alle Fachleute aus den Bereichen



  • Leistungs- und Antriebselektronik, Bordnetze

  • Systemdesign, Mechatronik.

  • Elektrische Antriebstechnik

  • Elektromagnetische Sensoren/Aktoren

  • Automotive

Technische Präsentationen von Experten und Partnern aus Industrie und Forschung sowie Applikationsingenieure von Ansoft vermitteln realistische, effiziente Designkonzepte zur Lösung komplexer Entwicklungsaufgaben. Die Veranstaltung will einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten der Simulationswerkzeuge des Marktführers Ansoft geben, neue Denkanstöße generieren und die Teilnehmer in die Lage versetzen, den gestiegenen Herausforderungen im Design von Multi-Domain-Systemen besser gerecht zu werden.


Vorträge und Tutorials werden u.a. zu folgenden Themen gehalten:



  • Effiziente Modellierung und Simulation sensorlos geregelter Elektroantriebe für Automotive-Anwendungen

  • Simulationsgestütztes Design von Stromversorgungen mit Superkondensatoren

  • Simulationsgestütztes Design von Windkraftanlagen

  • VDHL-AMS als neuer Standard für die Modellierung im Automotive-Bereich

  • FEA-gestütztes Design elektromechanischer Komponenten

  • Design und Optimierung von Multi-Domain-Systemen

Die Tagungsgebühr für alle 3 Tage beträgt € 550,00 zzgl. Mwst. pro Person.