Jetter: Die Antriebsfamilie JetMove 400 eignet sich für Einsatzbereiche, in denen präzise Achsbewegungen und Dynamik gleichzeitig gefordert sind. Der Antrieb arbeitet mit einem Reglertakt von 100 kHz. Äußere Störabweichungen werden direkt ausgeregelt und mechanische Schwingungen aktiv gedämpft. Signale wie Strom- oder Positionswert werden in einem noch höheren Takt aufbereitet. Die Signalauswertung übernimmt ein FPGA. Zusammen mit einem Ethernet-Echtzeit-Bus, an den bis zu 32 Achsen gekoppelt werden können, sorgen die Antriebe für genaue Kopplungen zwischen verschiedenen Achsen. Der Synchronisationstakt beträgt 10 kHz und der maximale Jitter ist kleiner als 100 ns. Anwendungsmöglichkeiten sind z. B. Werkzeugmaschinen, Bestückungs-Roboter, Prüf- und Messeinrichtungen oder die Laserbearbeitung.

368iee0309